EM 2016 Quoten auf den Titelfavoriten

Buchmacher Quoten zur EM 2016 mit Favorit Deutschland

Gruppe-C Favorit QuotenEM 2016: Deutschland in Gruppe C der Favorit – Polen wieder Zweiter?

Der deutschen Nationalmannschaft wird bei großen Turnieren stets ein gewisses Losglück nachgesagt. Die Auslosung für die Gruppenphase der EM 2016 war für diese Ansicht einmal mehr eine Bestätigung. Anstatt schon in der Vorrunde auf einen Hochkaräter wie etwa Angstgegner Italien zu treffen, hat es den zu den Top-Favoriten auf den EM-Titel gehörende Weltmeister zumindest auf dem Papier wieder recht gut erwischt.

Favorit der Buchmacher in Gruppe C

In Gruppe C mit Polen, der Ukraine und EM-Neuling Nordirland gilt Deutschland jedenfalls als klarer Favorit. Das wird beim Blick auf die Quoten der EM Buchmacher für Wetten auf den Gruppensieger sofort deutlich.

Wettfavorit-Quoten Gruppe C

  1. Deutschland :   1.40
  2. Polen :             7.00
  3. Ukraine :          10.00
  4. Nordirland :      34-fach

Favoriten Quoten der EM Buchmacher für Gruppe C

So gibt es für Wetten auf den deutschen Gruppensieg maximal die von Tipico.com offerierte Quote 1,40. Wer aber trotz der Favoritenrolle Deutschlands an Polen als Gruppensieger glaubt, sollte sich bei Bwin.com die Quote 7,00 sichern. Hinter Deutschland und Polen trauen die Wettanbieter am ehesten der Ukraine den Sprung ins Achtelfinale zu, was sich anhand der Top-Quote 10,0 von Tipico für den ukrainischen Gruppensieg ablesen lest, während es für Außenseiter Nordirland auf Platz eins der Gruppe C von Bwin den 34-fachen Einsatz zurückgäbe.

Favoritenquoten Polen – Nordirland

Eröffnet wird die Gruppe C am dritten Turniertag, dem 12. Juni 2016 um 18 Uhr mit dem Duell zwischen Polen und Nordirland. Die polnische Mannschaft um Kapitän und Torjäger Robert Lewandowski geht als Favorit ins Spiel, wobei die Quoten für Wetten auf einen polnischen Sieg aber relativ hoch ausfallen. Interwetten.com und Betway offerieren beide die Quote 2,00 für Fußballwetten auf Polen, während Ladbrokes.com mit der 5,00 den Quotenvergleich für Tipps auf einen Auftakterfolg Nordirlands anführt. Rechnet man mit einem Unentschieden, empfiehlt sich eine Wette mit der Höchstquote 3,50 bei Mybet.com oder Tipico.

Favoriten Quoten Deutschland – Ukraine

Am gleichen Tag um 21 Uhr ist dann Lille der Schauplatz für Deutschland gegen die Ukraine, die nach dem Vorrunden-Aus bei der Heim-EM 2012 diesmal auf das Achtelfinale hofft, sich aber erst über die Play-Offs gegen Slowenien qualifizieren konnte. Wenig überraschend gilt das Team um Kapitän Andriy Yarmolenko im Vorfeld als klarer Außenseiter, was sich anhand der EM-Quoten ablesen lässt. Gelänge der Ukraine ein überraschender Sieg gegen Deutschland, würde Ladbrokes als führender Buchmacher im Quotenvergleich den 7,50-fachen Einsatz zurückzahlen. Für Wetten auf einen Sieg Deutschlands gibt es dagegen höchstens die von Betway angebotene Quote 1,61. Bei Unentschieden-Wetten hat wiederum Ladbrokes mit der 4,50 die beste Quote im Angebot.

Polen

Als ärgsten Konkurrenten der DFB-Elf sehen die EM Buchmacher also die Auswahl Polens, die Deutschland in der EM-Qualifikation zu Hause mit 2:0 besiegen konnte, aber wegen der 1:3-Niederlage im Rückspiel letztlich “nur“ Gruppenzweiter wurde. Mit Platz zwei hinter Deutschland könnte die zum dritten Mal in Folge bei der EM-Endrunde vertretene polnische Mannschaft in Frankreich wohl gut leben, nachdem sowohl 2008 als auch 2012 im eigenen Land das Aus nach der Vorrunde nicht vermieden werden konnte.