EM 2016 Quoten auf den Titelfavoriten

Quoten auf Frankreich – Deutschland zur EM 2016 Vorbereitung

12.11.2015

Favoriten Quoten FrankreichDeutschland QuotenLänderspiel: Deutschland zu Gast in Frankreich

Während acht Nationen in den Play-offs noch um die letzten vier Plätze im Teilnehmerfeld der EM 2016 in Frankreich rangeln, hat die deutsche Nationalmannschaft ihre Teilnahme seit den finalen Qualifikationsspielen im Oktober sicher und kann die beiden letzten Länderspiele des Jahres zu Testzwecken nutzen. Bevor es am 17. November in Leipzig gegen die Niederlande geht, gastiert die DFB-Elf am Freitagabend im Stade de France und trifft im Finalstadion der EURO 2016 auf Frankreich.

Frankreich – Deutschland Quoten

Die Buchmacher sehen das Duell von zwei der gemeinsam mit Spanien als heißesten Kandidaten auf den Gewinn der EM 2016 gehandelten Mannschaften sehr ausgeglichen. Während es für Wetten auf Frankreich maximal die von Interwetten offerierte Quote 2,60 gibt, offerierten gleich mehrere Buchmacher wie Tipico, Mybet, Betclic und Bet365 die Wettquote 2,70 für Tipps auf Deutschland. Den Quotenvergleich für ein Unentschieden zwischen Frankreich und Deutschland führt Bwin mit der Quote von 3,45 an.

Torwetten auf Frankreich – Deutschland

Obwohl bei Freundschaftsspielen die taktischen Fesseln in der Regel nicht ganz so streng sind wie bei Pflichtpartien rechnen die Buchmacher nicht unbedingt mit einer torreichen Begegnung zwischen der Equipe Tricolore und der DFB-Elf. So gibt es für Wetten auf Over 2,5 mit der 2,00 von Tipico eine höhere Top-Quote als für Under 2,5. Bei letzterer Variante liegt Interwetten mit der Quote von 1,90 vorne.

Bilanz Frankreich gegen Deutschland

Beide Nationen trafen bisher 26-mal aufeinander. Mit elf Siegen bei sechs Unentschieden und neun Niederlagen spricht die Bilanz bisher leicht für Frankreich, das allerdings das letzte Duell verloren hat. Im Viertelfinale der WM 2014 köpfte Mats Hummels die deutsche Mannschaft auf dem Weg um späteren Titel zu einem 1:0-Sieg, nachdem sich Frankreich in den Spielen zuvor aber sehr gut präsentiert hatte und auch in diesem Duell weitgehend gleichwertig war. Vor diesem letzten Aufeinandertreffen gab es 2012 und 2013 jeweils im Februar Testspiele, die mit 2:1-Auswärtssiegen endete. 2012 siegte Frankreich in Deutschland und ein Jahr später die DFB-Elf in Paris.

Vorschau Frankreich – Deutschland

Während in Frankreich die Affäre um Karim Benzema und Mathieu Valbuena für Schlagzeilen sorgt und ein wenig vom Wesentlichen ablenkt, erlaubt sich Bundestrainer Joachim Löw zum Jahresende den Luxus, die in den Wochen und Monaten extrem belasteten Legionäre Mesut Özil und Toni Kroos zu schonen. Dafür stehen mit Kevin Trapp und Leroy Sane zwei Neue im Aufgebot, wobei es für den im Sommer von Eintracht Frankfurt zu Paris St. Germain gewechselten Schlussmann Trapp natürlich eine ganz besondere Partie ist. Mit einem Einsatz sollte Trapp als einer von vier nominierten Schlussleuten allerdings eher nicht rechnen.

Mario Gomez, der mit regelmäßigen Toren für Besiktas Istanbul auf sich aufmerksam machte und nach über einem Jahr wieder nominiert wurde, hat hingegen durchaus gute Chancen darauf, auch auf dem Platz zu stehen.

Frankreich – Deutschland Live

Anders als die Qualifikationsspiele, an denen RTL die Rechte hält, wird die Partie Frankreich gegen Deutschland live von der ARD übertragen. Anstoß ist in Paris um 21.00 Uhr.

Fußball Wetten auf die EM 2016 gehören zu den Glücksspielen und haben je nach Bundesland unterschiedliche Gesetze und Vorschriften. Wetten Sie erst ab 18 Jahren und informieren Sie sich VOR ihrer Wettabgabe auf das EM 2016 Endspiel zwischen Portugal und Frankreich über die Gesetzeslage! Füllen Sie Ihren Tipp- und Wettschein erst danach aus. Beste Quoten auf den EM Favoriten Frankreich.
© 2016 EM 2016 Wetten auf den Favoriten Deutschland - www.em2016-wetten.com