EM 2016 Quoten auf den Titelfavoriten

Irland gegen Deutschland Quoten zum Rückspiel am 08.10.

03.10.2015

Siegquote Irland Siegquote DeutschlandEM Quoten zur Qualifikation: Deutschland kann und will in Irland alles klar machen

In der zweiten Länderspielpause der Saison 2015/16, stehen die letzten Gruppenspiele im Rahmen der Qualifikation zur EM 2016 in Frankreich auf dem Programm.

Irland gegen Deutschland Quoten zum Rückspiel am 08.10.

In Gruppe C kämpfen mit Deutschland, Polen, Irland und Schottland noch vier Nationen um die beiden Direkttickets für die Endrunde.

Irland – Deutschland Quoten

Es wird damit gerechnet, dass Deutschland schon in Irland das Ticket für die EURO 2016 löst. Die Buchmacher sehen den Weltmeister jedenfalls als eindeutigen Favoriten. Für Wetten auf Deutschland gibt es maximal die von Bet365, Mybet, Betsafe, Betway und Betsson angebotene Quote 1,50. Tipico und Bwin führen derweil den Quotenvergleich für Fußballwetten auf Irland mit der Quote 7,0 an. Und wer an ein Unentschieden glaubt, sollte bei BetVictor mit der Höchstquote 4,50 wetten.

Handicap-Quoten IRL – GER

Die Buchmacher trauen der deutschen Mannschaft nicht nur einen einfachen, sondern durchaus auch einen deutlichen Sieg zu, wie die Quoten für Handicap-Wetten zeigen. Für Wetten auf Deutschland bei Handicap 1:0 gibt es noch immer maximal die von BetClic angebotene Quote 2,30, wohingegen es selbst unter diesen Voraussetzungen im Erfolgsfall für Tipps auf Irland von Tipico noch den 2,75-fachen Einsatz zurückgäbe. Ein wenig anders sieht es erst bei Handicap 2:0 aus. Bei Bet3000 ist dann schon die Wettquote 4,29 drin.

Bilanz Irland – Deutschland

Von den bisherigen 19 Duellen mit Irland hat Deutschland bei fünf Remis und fünf Niederlagen neun gewonnen. Vor dem 1:1 im Hinspiel trafen beide Nationen auch in der Qualifikation für die WM 2014 aufeinander. Damals gewann Deutschland zu Hause mit 3:0 und in Dublin sogar mit 6:1.

Rückblick Deutschland

Deutschland hat nach dem Gewinn der WM 2014 ein sehr durchwachsenes Jahr mit nur wenigen guten Leistungen hingelegt. Nach der Sommerpause präsentierte sich die DFB-Elf aber in den Partien gegen Polen (3:1) und in Schottland (3:2) wieder stark verbessert. Auch dank eines starken Ilkay Gündogan agierte die deutsche Mannschaft in beiden Spielen um einiges kreativer und auch mit mehr Tempo als in der vergangenen Spielzeit. In der Verfassung dieser beiden Spiele ist Deutschland auf jeden Fall zum engsten Kreis der Favoriten auf den Gewinn der EM 2016 zu zählen.

Vorschau Gruppe D

Natürlich geht es auch noch um den dritten Platz, der immerhin noch zur Teilnahme an den im November stattfindenden Play-Offs reichen würde. Die besten Karten besitzt die deutsche Mannschaft, die mit 16 Punkten die Tabelle vor Polen (14), Irland (12) und Schottland (11) anführt. Für den neunten und zugleich vorletzten Spieltag bedeutet dies, dass die DFB-Elf aufgrund des gewonnenen direkten Vergleichs mit Schottland schon mit einem Remis in Irland mindestens den zweiten Platz sicher hätte. Und im Falle einer Pleite in Dublin würde Deutschland auch ein Sieg im letzten Spiel gegen Georgien definitiv noch genügen. Die Partie gegen Georgien ist im Moment allerdings klar hinten angestellt.

9. Spieltag Gruppe D

Donnerstag, 08.10.
Georgien – Gibraltar
Irland – Deutschland
Schottland – Polen

Wie alle Spiele der EM-Qualifikation wird auch die Begegnung Irland gegen Deutschland live von RTL übertragen.

Gibraltar – Deutschland Quoten zur EM Quali

13.06.2015

Außenseiterquote Gibraltar Favoritenquote DeutschlandQuoten EM-Qualifikation: Deutschland gegen Gibraltar haushoher Favorit

Das letzte Spiel vor der Sommerpause ist heute ein EM Qualifikationsspiel. In Faro/Portugal wartet der Außenseiter in Gruppe D Gibraltar auf die Deutsche Nationalmannschaft, die zukünftig „Die Mannschaft“ genannt wird.

Gibraltar – Deutschland Quoten zur EM Quali

So trifft die deutsche Nationalelf im Rahmen der Qualifikation zur EM 2016 in Frankreich, drei Tage nach dem Testspiel in Köln gegen die USA (1:2), zum zweiten Mal auf Gibraltar (Hin 4:0).

Gibraltar – Deutschland Quoten

Für die Buchmacher ist es keine Frage, dass Deutschland die Partie gegen Gibraltar gewinnen wird. Für Wetten auf einen Sieg des Weltmeisters gibt es von den Buchmachern, die überhaupt eine Quote anbieten, lediglich den 1,01-fachen Einsatz zurück. Unter anderem bieten Bet365, Mybet und Tipico diese Quote. Richtig Geld verdienen könnte man derweil mit einem Tipp auf Gibraltar, sollte es zur Sensation kommen. Denn schlägt der krasse Außenseiter die deutsche Elf, würde Digibet den 67-fachen Einsatz zurückzahlen. Auch die von Interwetten offerierte Top-Quote von 25,0 ist für Fußballwetten auf ein Unentschieden sehr hoch und vielleicht eine riskante Wette mit geringem Einsatz wert.

Handicap-Quoten Gibraltar – Deutschland

Da sich die meisten Buchmacher beim Spiel Gibraltar – Deutschland auf relativ wenige Wetten beschränken, bietet sich vielfach sehr beliebte Märkte wie Over/Under 2,5 oder Handicap-Wetten gar nicht. Interessant sind aber EM-Wetten auf das exakte Endergebnis der Partie, wofür man freilich auch etwas Glück benötigt. Der wahrscheinlichste Spielausgang ist etwa für Bet365 ein 6:0 für Deutschland, wofür die Quote bei 6,50 liegt. Jeweils die 7,0 gibt es für Wetten auf 5:0 und 7:0, während es für ein erneutes 4:0 wie im Hinspiel schon den neunfachen Einsatz gäbe.

Deutschland

Dass man im deutschen Lager von einem relativ lockeren Sieg ausgeht, zeigt die Tatsache, dass Bundestrainer Joachim Löw aus freien Stücken auf Manuel Neuer, Thomas Müller, Toni Kroos und Marco Reus verzichtet, die sich nach einer anstrengenden bzw. von Verletzungen durchzogenen Saison länger erholen sollen. Außerdem fehlt Benedikt Höwedes, der sich im vorletzten Saisonspiel eine schwere Sprunggelenksverletzung zugezogen hat.

Dafür darf Patrick Herrmann nach einer starken Saison im Trikot von Borussia Mönchengladbach auf sein Debüt in der Nationalelf hoffen, während aller Voraussicht nach der bei Borussia Dortmund nicht mehr unumstrittene Roman Weidenfeller das Tor hüten wird.

Gibraltar

Gegner Gibraltar hatte alle fünf bisherigen Qualifikationsspiele klar verloren und ist mit 1:27-Toren Schlusslicht der Gruppe D. Im Vergleich zum Hinspiel sitzt mit Dave Wilson ein neuer Trainer auf der Bank des Underdogs, der sich im März etwas überraschend von Allen Bula getrennt hat.

Gibraltar – Deutschland

Die Begegnung des sechsten Spieltages der Qualifikationsgruppe D wird im portugiesischen Faro ausgetragen, wohin Gibraltar bei allen EM-Quali-Spielen mangels eines eigenen UEFA-tauglichen Stadions ausweicht. Nach dem eher mageren 4:0-Erfolg im November vor heimischem Publikum in Nürnberg wird von der deutschen Mannschaft diesmal ein überzeugender Auftritt samt klarem Sieg erwartet.

Die Partie Deutschland gegen Gibraltar wird wie alle Spiele der DFB-Elf im Rahmen der EM-Quali bei RTL live übertragen. Anstoß ist um 20:45 Uhr.

Deutschland – Gibraltar Wetten zur EM Quali

10.11.2014

Deutschland Quote Gibraltar QuoteEM-Qualifikation: Deutschland gegen Gibraltar – Nur die Höhe des Sieges ist fraglich

Nach dem mageren Auftakt in die Qualifikation zur EM 2016 in Frankreich mit nur vier Punkten aus den Spielen gegen Schottland (2:1), in Polen (0:2) und gegen Irland (1:1) steht die deutsche Nationalmannschaft am vierten Spieltag vor eigenem Publikum vor einer Pflichtaufgabe gegen Fußballzwerg Gibraltar. Gibraltar nimmt erstmals an einer Qualifikation für ein großes Turnier teil, gilt aber als krasser Außenseiter. Diese Einschätzung wurde durch die ersten Ergebnisse gegen Polen (0:7), Irland (0:7) und Georgien (0:3) sehr deutlich untermauert.

Quoten zu Deutschland – Gibraltar

Kein Wunder, dass die Buchmacher für Wetten auf die deutsche Mannschaft lediglich die Minimalquote 1,01 offerieren, sofern überhaupt Wetten angenommen werden. Die Quote 1,01 gibt es unter anderem bei Tipico, Bet-at-Home, mybet und Bet365. Die Top-Quoten für Wetten auf Unentschieden und einen Sensationssieg Gibraltars stammen derweil von BetVictor, wo es für ein Remis den 23-fachen und bei einem Erfolg des Underdogs den 81-fachen Einsatz zurück gäbe.

Over-Wetten auf Deutschland

Während die Frage nach dem Sieger also eigentlich keine ist, sind Wetten auf die Anzahl der Tore entweder der deutschen Elf oder im gesamten Spiel interessant, wobei das übliche Over 2,5 in Erwartungen eines Kantersieges des Weltmeisters diesmal nur eine sehr geringe Rendite abwirft. Interessanter dürfte es ab Over 5,5 oder Over 6,5 aufwärts werden. In Erinnerung an das 13:0 anno 2006 gegen San Marino wäre selbst ein zweistelliger Sieg keine allzu große Überraschung.

Deutschland – Gibraltar

Bundestrainer Joachim Löw hat in seinen 23 Mann umfassenden Kader mit Jonas Hector vom 1. FC Köln einen Neuling berufen, der sich im Kreise der Nationalmannschaft beweisen darf und entweder gegen Gibraltar oder anschließend im Freundschaftsspiel am 18. November gegen Spanien auch debütieren dürfte. Ansonsten gibt es im Kader kaum Überraschungen. Während die Weltmeister Sami Khedira und Benedikt Höwedes ebenso zurück sind wie der für die WM 2014 verletzt ausgefallene Marco Reus, fehlt mit Kevin Großkreutz ein anderer Weltmeister trotz Fitness ebenso im Aufgebot wie die heiß gehandelten Flügelspieler Andre Hahn und Patrick Herrmann von Borussia Mönchengladbach.

Nicht dabei ist auch Mario Gomez, der beim AC Florenz nach sechswöchiger Pause gerade erst in der Europa League sein Comeback feierte. Die einzigen beiden Stürmer im Aufgebot sind damit Max Kruse und Kevin Volland, der wieder von der U21 hochgezogen wurde und schon während der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft dabei war.

Trotz des schwachen Gegners wird Deutschland das Spiel in Nürnberg mit voller Konzentration angehen, womit auch eher unwahrscheinlich ist, dass Bundestrainer Löw in Sachen Aufstellung experimentiert. Einige Plätze sind allerdings nicht zuletzt durch die Rückkehrer sehr umkämpft, wobei mit Bastian Schweinsteiger, Mats Hummels, Mesut Özil und Julian Draxler sogar noch vier Weltmeister verletzungsbedingt fehlen.

Das Spiel Deutschland gegen Gibraltar wird wie alle Spiele der EM-Qualifikation live bei RTL übertragen. Die Live Übertragung beginnt am Freitag dem 14.11. um 20.15 Uhr.

Fußball Wetten auf die EM 2016 gehören zu den Glücksspielen und haben je nach Bundesland unterschiedliche Gesetze und Vorschriften. Wetten Sie erst ab 18 Jahren und informieren Sie sich VOR ihrer Wettabgabe auf das EM 2016 Endspiel zwischen Portugal und Frankreich über die Gesetzeslage! Füllen Sie Ihren Tipp- und Wettschein erst danach aus. Beste Quoten auf den EM Favoriten Frankreich.
© 2016 EM 2016 Wetten auf den Favoriten Deutschland - www.em2016-wetten.com